Zwergwiddertraum


Abgabehinweise.

Unsere Kaninchen werden frühestens mit 7 Wochen abgegeben,es kommt aber auf die jeweilige Entwicklung jedes einzelnen Kaninchen, an, da sich nicht jedes Tier gleich entwickelt.  Wir geben unsere Jungtiere erst ab, wenn wir sehen, dass sie ohne Probleme Heu und Kraftfutter zu sich nehmen und dieses gut vertragen. Da unsere Zwerge mit dem Verlassen des Nestes bei ihren Müttern auch  Frischfutter mit essen, sind sie bei Auszug auch mit diesem vertraut. Die zukünftigen Besitzer erhalten mit dem Jungtier für die erste Zeit das ihm vertraute Futter für die ersten Tage mit. Unsere Zwerge dürfen nicht für Versuchszwecke und nicht zum Verzehr missbraucht werden. Wir geben unsere Ninchen nicht in Einzelhaltung ab,da Kaninchen in Gruppen leben und sie einen Artgenossen brauchen. Die Kaninchen sollten deswegen wenn nicht zu einem bereits vorhandenem Ninchen dann zusammen (Paar weise) bei mir gekauft werden. Zum Zeitpunkt der Abgabe sind unsere Kaninchen augenscheinlich gesund und weisen keine anatomischen Anomalien auf. Erkrankt ein Tier unserer Zucht kurz nach dem Umzug ins neue Zuhause, möchten wir dringend um eine Rückmeldung bitten. Die Jungtiere sind bis zur 12 Lebenswoche durch die Elterntiere geimpft. Auf Wunsch des neuen Besitzers kann bei (älteren  Rammlern) eine Kastration durchgeführt werden. Die Kosten hierfür liegen bei unserem Tierarzt bei 50 Euro und sind natürlich nicht im Kaufpreis enthalten. Für die weitere Entwicklung des Jungtieres, auch in Bezug auf Größe,gesundheit und Zuchttauglichkeit, wird keine Haftung übernommen. Nach dem Kauf liegt die Entwicklung jedes Kaninchen nicht mehr in unserer Hand.  Die Geschlechtsbestimmung erfolgt nach bestem Wissen. Für deren Richtigkeit können wir jedoch keine 100% ige Garantie übernehmen.

Sie können ein Kaninchen aussuchen und reservieren. Eine Reservierung ist dann abgeschlossen, wenn eine Anzahlung von mindestens 50% des Kaufpreises erfolgt ist.

 Tritt der Käufer vom Kauf zurück,oder meldet sich bis zur Abgabe des Ninchen nicht mehr, hat der Käufer kein Recht auf die Zurückerstattung  des Kaufpreises bzw die Anzahlung.  Die geleistete Bezahlung  wird dann von mir einbehalten. Bei Erkrankung oder Tod des reservierten Tieres wird die gezahlte Summe selbstverständlich sofort zurück überwiesen. Folgende Kennzeichnungen informieren Sie, ob ein Häschen noch zu haben ist.

 

Reservierungen der Kleinen sind ab der 4.  Lebenswoche möglich!

 

 

 

 

  • Zuchtauswahl: das Kaninchen bleibt erstmal da 
  • bleibt: Anfragen zwecklos, das Kleine bleibt
  • angefragt: ein(e) Interessent(in) hat das Häschen angefragt, aber noch nicht  reserviert
  • vorläufig reserviert: eine Reservierung ist erfolgt, die Anzahlung/Bezahlung wurde aber noch nicht geleistet
  • fest reserviert: die Anzahlung/Bezahlung ist geleistet, das Kaninchen ist vermittelt

Zur Reservierung von Jungtieren brauche ich Namen und Telefonnummer,sowie die E-Mailadresse. Diese Daten sind nötig um die Abnehmer bei einem Vorfall (wie zb. Erkrankung oder Tod des Tieres) zu informieren.

 

Da ich auch mal Nachzuchten behalte,trenne ich mich hin- und wieder auch mal von meinen Zuchttieren,die nicht immer zur Abgabe ausgeschrieben sind. Immer wieder kommt es vor,dass gerade ältere Tiere gesucht werden,weil auch da ein Partner verstorben ist und man gerne wieder ein älteres Kaninchen dazu gesellen möchte.

Bei Interesse eines meiner Zuchttiere also einfach anfragen.
 

Nach der Abgabe freue ich mich hin und wieder was von meinen Zwergen zu hören. Sollten sie nach dem Kauf noch Fragen haben,können sie mich gerne um Rat fragen.
Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!